Freundeskreis Ostafrikahilfe
Direkt zum Seiteninhalt

Kilifi - Malnutrition Center

Projektdetails

Hunderte Kinder sterben jährlich allein an Fehl- und Mangelernährung im Distrikt- krankenhaus Kilifi. Es gab früher keinen Raum für die vielen Kinder, die sterbend ins Krankenhaus gebracht wurden. Eine englisch – kenianische Forschungsgruppe bat den Freundeskreis um Hilfe, mittels der angehenden Ärztin Bernadette Meisemann die damals dort praktizierte und so diesem Elend hautnah begegnete. Der Freundeskreis baute eine große Station zur Behandlung der Ärmsten der Armen wiederum mit Spenden der Bevölkerung unserer Region, der HelpAlliance der Lufthansa und Condor und des Lionsclub Hochtaunus. Diese ist seither voll in Funktion.

aktualisiert am 22.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt