Freundeskreis Ostafrikahilfe
Direkt zum Seiteninhalt

Projekte

Die Geschichte hinter all unseren Projekten
Wenn Sie Interessen haben, wie unsere Projekte enstanden sind und was uns dazu gebracht hat, dann lesen Sie doch die Geschichte dahinter.
» mehr erfahren

Berufsschule "St. Joseph House of Hope" / Maweni
Auf einem großen Gelände Majengo befindet sich das Schulzentrum „St. Joseph House of Hope". Dank der privaten Initiative der Kenianerin Carol Bockle, auf deren Gründung bereits die Baharini Grundschule zurückgeht, ist eine Vorschule entstanden. Mittlerweile gehen einige Schüler auch schon in die Klassen der Primary School, diese wächst so automatisch auf dem Gelände mit. Ohne die, eigentlich vorgeschriebene, Vorschule [...]
» mehr lesen

Baharini Primary School / Maweni
Der wichtigste Teil unseres Mottos aber ist "dem Leben eine Chance zu geben" durch eine Schul- und Berufsausbildung. Der nun seit 22 Jahren bestehende Freundeskreis Ostafrikahilfe e.V. versucht deshalb, neben seinen Aktivitäten zugunsten einer besseren medizinischen Versorgung, [...]
» mehr lesen

Health Center - Kanamai
Nach Fertigstellung dieser Station zur Rettung der mangel- und fehlernährten kleinen Kinder, ist es ebenso wichtig, das gesamte Feld der medizinische Versorgung der Bevölkerung  zu verbessern. Viele der Menschen dort können sich keine ärztliche Behandlung leisten, das wenige, das sie haben, reicht sogar oft nicht einmal ihren Hunger zu stillen. [...]
» mehr lesen

Malnutrition Center - Kilifi
Hunderte Kinder sterben jährlich allein an Fehl- und Mangelernährung im Distriktkrankenhaus Kilifi. Es gab früher keinen Raum für die vielen Kinder, die sterbend ins Krankenhaus gebracht wurden. Eine englisch – kenianische Forschungsgruppe bat den Freundeskreis um Hilfe, mittels der angehenden Ärztin Bernadette Meisemann [...]
» mehr lesen

St. Luke's Hospital - Kaloleni (1990 - 2002)
Es war eigentlich Zufall, dass das Bremthaler Ehepaar Meisemann 1990 bei einem Keniabe such mit ihren Kindern das Buschhospital St. Luke's in Kaloleni entdeckte. Von der für sie unfassbaren Armut überwältigt, entschlossen sie sich spontan zu helfen. Freunde, [...]
» mehr lesen

aktualisiert am 24.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt